womogolfcup.chwomogolfcup.chWomogolfcup-slider

1. Schweizer Wohnmobil-Golf-Turnier

03. September bis 06. September 2018

womogolfcup titel sliderAnmelden
Home 2018-05-09T12:39:11+00:00

DAS GOLFTURNIER FÜR WOHNMOBIL FAHRER

Vom 03. bis zum 06. September 2018 findet der erste WoMoGolfCup statt. Verbinden Sie  Ihre Leidenschaft das Golfspiel mit Ihrem Wohnmobil und seien Sie dabei, wenn auf drei der schönsten Golfplätze der französischen Schweiz vier Turnier gespielt werden. Erleben Sie unvergessliche Wohnmobil-Ferientage direkt auf dem Golfplatz!

DIE DETAILS

  • Match-Fee für alle vier Turniere

  • 4 x Frühstück

  • 4 x Abendessen inkl. Schlussabend (ohne Getränke)

  • Tagespreise und Preise Gesamtsieger (Brutto- und Netto-Wertung)

  • Parkplatz für Wohnmobil

  • Überraschungs-Programm Schlussabend

DIE KARTE

Landkarte

DAS PROGRAMM

DATUM ZEIT PROGRAMM
02.09.2018 individuell Individuelle Anreise nach Les Bois (Proberunde möglich)
18:30 Welcome-Apéro und offizielle Turnier-Eröffnung
03.09.2018 ca.8:00h Turnierstart GC Les Bois (Turnierform Einzel Stableford nicht HCP-Wirksam). Nach dem Turnier individuelle Abreise zum GC Payerne
18:30h Preisverteilung und gemeinsames Abendessen im GC Payerne
04.09.2018 ca.8:00h Turnier GC Payerne (Turnierform Einzel Stableford nicht HCP-Wirksam). Nach dem Turnier individuelle Abreise zum GC Vuissens
18:30h Preisverteilung und gemeinsames Abendessen im GC Vuissens
05.09.2018 ca.8:00h Turnier GC Vuissense (Turnierform 4er Scramble)
18:30h Preisverteilung und gemeinsames Abendessen im GC Vuissens
 06.09.2018 ca.8:00h Turnier GC Vuissens (Turnierform Einzel Stableford nicht HCP-Wirksam)
18:30h Preisverteilung und Schlussabend mit Überraschungen
 07.09.2018 individuell Individuelle Abreise

DIE KOSTEN

Preis für Golfer

CHF88000
  • Inkl. Green Fee, Verpflegung o.Getränke, Zwischenverpflegung, Parkplatz

Preis für Begleitperson ohne Golf

CHF38000
  • Inkl. Verpflegung o.Getränke

DIE MEDIENPARTNER

GRATIS ZUM WOMOGOLFCUP 2018 mit GOLFSUISSE

Damit auch (noch) nicht Wohnmobil-Fans das spezielle Feeling erleben können, verlosten wir gemeinsam mit  GOLFSUISSE – Das offizielle Magazin der ASG – zwei Startplätze beim ersten Wohnmobil-Cup der Schweiz. Im Paket dabei ist sogar ein komfortables Gefährt von Sponsor Bushandel.ch für die ganze Woche. Die vier Matchrunden, Frühstück und Abendessen übernehmen die Organisatoren.

GEWINNER DES WETTBEWERBS

EVELINE UND FRITZ FIECHTER

Eveline und Fritz

DIE SPONSOREN

Die nachstehenden Firmen unterstützen den ersten WoMoGolfCup medial oder mit Sachpreisen. Herzlichen Dank im Voraus!

DIE DREI GOLFPLÄTZE 2018

Der erste WoMo Golf Cup wird auf drei der schönsten Golfplätze der französischen Schweiz ausgetragen. Abwechslungsreiches Spiel, gutes Essen und freundschaftliche Atmosphäre sind gewiss.

Golf Les Bois

Les BoisGolf Les Bois

Im Herzen der Freiberge in einer wunderschönen Landschaft umgeben von Wäldern und Weiden befindet sich der Golf Club Les Bois.

Mit viel Wissen und Geschick hat der Platz-Architekt Jeremy Pern diesen Golfplatz in die Landschaft eingefügt. Dem Golfer bietet der Platz viel Abwechslung bei absolut fairen Bedingungen für jedes Niveau. Abgerundet wird das Ganze durch den herzlichen Empfang im „19. Loch“ mit köstlichen Gerichten aus der Region. Die schöne Terrasse lädt zum Verweilen ein.

Tee: Gelb (Herren)

Par: 72

CR: 70.1

Slope: 126

Länge: 5768 Meter

Golfclub PayerneGolf Payerne

Der französische Golf-Architekt Yves Bureau hat den Golfplatz Payerne in eine weiche Hügellandschaft eingepasst. Es ist im gelungen, aus Agrarlandschaft einen anspruchsvollen Golfpark zu kreieren, der Golfern aller Handicap-Klassen einen wahren Genuss bietet.

Sobald man das Haupttor passiert, führt eine Allee majestätischer Platanen zum Haupthaus, das aus den Überresten des Gebäudes aus dem achtzehnten Jahrhundert erstellt wurde und das Clubhaus beherbergt. Es bietet einen fantastischen Blick auf Golfplatz und die gesamte Region.

Tee: Gelb (Herren)

Par: 70

CR: 69.2

Slope: 133

Länge: 5445 Meter

Golf Payerne
Golf Vuissens

Golf Vuissens

Im Jahre 1994, entscheidet sich Claude Thalmann das Schloss Vuissens zu kaufen und einen Golfplatz zu bauen. Er beauftragt Angèle Barras mit diesem Projekt, welches sich, trotz einiger Opposition innerhalb des Dorfes, sehr gut entwickelt. 1997 stirbt Claude Thalmann. Angèle Barras betreut ihr Mandat weiterhin und wird durch den Verwaltungsrat des Sportzentrums Schloss Vuissens SA unterstützt.

Heute ist der GC Vuissens ein wunderschön in die Landschaft eingepasster Golfplatz mit über zwanzig kleinen Seen und Biotopen. Das Schloss beherbergt einen beindruckenden Rittersaal für über 100 Personen und das Restaurant ist unter der Führung von Jean-François Morin weit über die Dorfgrenze hinaus bekannt.

Tee: Gelb (Herren)

Par: 72

CR: 71.0

Slope: 130

Länge: 5351 Meter

Anmeldung WoMoGolfCup 2018